Kanger Subtank (Wichtiger Hinweis)

Bei dem Kanger Subtank handelt sich um einen sogenannten Sub Ohm Verdampfer.

Aufgrund des sehr geringen Widerstandes von nur 0,5 Ohm entsteht hier ein sehr hoher Stromfluss.

Deshalb dürfen keine normalen Akkus genutzt werden, da diese aufgrund der hohen Dauerlast ausgasen können.

Dem Verdampfer liegt auch noch ein weiterer Verdampferkopf mit 1,2 Ohm Widerstand bei, welcher die Nutzung mit normalen Akkus ermöglichen würde. Von Werk aus ist aber die 0,5 Ohm Variante vorinstalliert.

 

Welche Akkus können dann verwendet werden?

Akkus, welche über einen maximalen Entladestrom von mindestens 20.0 A verfügen. Informationen über den Entladestrom befinden sich in allen Beschreibungen unserer Akkus (siehe Screenshot)

Max. Entladestrom Info

 

Dies sind die derzeit einzigen beiden Akkus, welche geeignet sind den Kanger Subtank sicher zu betreiben:

Samsung INR 18650 25R 2500mAh (Link zum Shop)
Sony Konion US18650 VTC4 2100mAh (Link zum Shop) 

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.
Powered by Zendesk